NEUES DU ?

 

Wie sehr prägen uns doch die Vorstellungen und Ansichten dessen, wie wir sein sollten, wie wir uns zu zeigen und zu verhalten haben und was Richtig und Falsch ist … Dies sind alles Begrenzungen unseres Ausdrucks und unseres Seins.

 

Wie wäre es also, wenn du dir einfach einmal die Möglichkeit und den Raum selbst erlaubst und schenkst, einfach DU zu sein … Abzulegen, was du nicht bist und anzunehmen, was da ist? Gewisse Begrenzungen gehen zu lassen, welche du nicht mehr länger als Halt oder Schutz brauchst.

 

An diesem Workshop möchten wir mit dir einen ersten Schritt dahin gehen …
Einen Schritt, welchen du das ganze Festival hindurch vertiefen und umsetzen kannst, um immer mehr DU selbst zu sein und DICH zu leben.

 

Denn, wenn wir uns allen die Erlaubnis dazu geben, uns selbst zu sein, so können wir ein tieferes und authentischeres Miteinander erleben.
Wie genial werden unsere Festivaltage sein, wenn wir uns alle diese Erlaubnis geben und uns damit begegnen können?

 

 

Meditation am Freitagabend

 

Unsere gemeinsame Abendmeditation steht ganz in der Energie der Verbindung unter uns.

 

Sie ist da, damit du den Raum hast, einfach einmal zuerst IN DIR anzukommen und deinen Platz einzunehmen. Denn erst dann ist es möglich, wirklich Herz zu Herz Verbindungen einzugehen und dich auf alle Inspirationen einzulassen, welche dich in den nächsten Tagen küssen werden!
Und wie es immer in meinen Kreisen ist, wird es auch noch das Eine oder Andere abzuholen und zu erkennen geben!