Ursula Sara Weislein

Am Freitag dabei


 

FARBALCHEMIE - EIN WEG DES ERINNERNS

 

 

Wir sind äußerst sensible, fühlende Wesen und nehmen weit über unseren menschlichen Körper hinaus wahr.
Alles rund um uns wirkt in seiner Weise auf uns und ist durch unsere Augen in Form von Farben reflektiert und
sichtbar gemacht.

Der Weg des Erinnerns ist so facettenreich, wie wir es sind.
Folgen wir den einst selbst gelegten Spuren, durch den Vorhang an Vorstellungen, Ideologien und Prägungen hindurch, erwartet uns Stück für Stück unsere Essenz.

Was wird wohl alles sichtbar, weichen wir unseren Blick und schauen mit den Augen der Seele, dem Herzen?

Kannst du dir vorstellen, dass Farben dabei Botschafter durch Raum und Zeit, sowie dir liebevolle Begleiter sind?

Was wäre, wenn sie dich zum Seelengespräch und fühlen deiner inneren Wahrheit einladen und
dir im Alltag in Form von Kleidung als Brücke zwischen festkörperlicher und feinstofflicher Welt dienen?

Du bist eingeladen, dich auf eine Reise in deine ureigene Landschaft innerer Schönheit zu machen.
Im Nebeltal kannst du veraltete, modrige Kleider aus Konstrukten und Vorstellungen abstreifen und
dich letztlich am Brunnen des Erinnerns laben, um dich in deiner Würde, deiner Essenz,
deiner ureigenen Strahlkraft zu erkennen.

Eine Geschichte, Trance, Meditation, sanfte Bewegung, weibliche Weisheitspraktiken und
die Farbwelt, in Einzel-, Gruppen- und Partnerübung, sind uns Türöffner und Begleiter auf dieser Reise.

Hörst du den Ruf deiner Innenwelt?  Ich freu mich auf dich und das gemeinsame Eintauchen.

 

 

Auf dem Weg des Erinnerns begleitet Sara Ursula im Besonderen Frauen in ihre Kraft und Selbstermächtigung.

Vom Leben, schon in ganz jungen Jahren durch Krankheit, Krise und dem Durst nach etwas Anderem, gerufen, hat sie die Fährte der Wolfsfrau aufgenommen. Über viele Jahre wurde sie somit durch ferne Länder, andere Kulturen, innere Landschaften, fremd-bekannte Welten, tiefe Täler und hohe Berge geführt.

Heute schöpft sie aus einer Schatzkiste, als Weltenwanderin, Ritualleiterin, Mystikerin, Alchemistin, Traumweberin, Gebärmutterflüsterin, sowie Farbbotschafterin.
Dabei öffnet sie achtsam und mitfühlend die Tür zum inneren Tempel - dem Raum des Erinnerns - in Frauenkreisen, bei Gatherings, auf mystischen Kraftreisen, in der Einzelbegegnung und in all dem, was sich am Weg preis gibt.